Camptagebuch

Die Moschellandsburg hat uns wieder

Auch in diesem Jahr erobern etwa 90 Kinder und Jugendliche die Moschellandsburg um dort gemeinsam mit uns insgesamt 3 Wochen im Mittelalter zu leben. Das Handy und die sonstig kreisenden Alltagssorgen können eine Woche lang zuhause bleiben, während wir mit den Kindern und Jugendlichen eine aufregende Zeit in der freien Natur verbringen dürfen. Handyempfang ist im Moscheller Land eh etwas, das nur an wenigen Standorten zur Verfügung steht ;-) 

Liebe Eltern wir bedanken uns an dieser Stelle für Ihr Vertrauen! Ich weiß, dass es für manche Eltern eine echte Herausforderung ist, eine Woche nichts von seinem Kind zu hören. Deshalb gibt es in diesem Jahr wieder unser Camptagebuch (falls der Link nicht funktionieren sollte, sind die Bilder in der Galerie einsehbar).

Wir hoffen dies ist ein kleiner Trost und freuen uns auf eine schöne Zeit mit unseren angehenden Burgfräulein und Knappen!