Neues vom DSK

Sitzung vom 06.12.19 - Haushalt, Berichte und Gewichtel auf der Tagesordnung

Bericht DSK-Sitzung vom 06.12.19

Da sich das Jahr 2019 langsam, aber sicher dem Ende zuneigt, traf sich der DSK am Nikolaustag in Otterbach, um die letzte Sitzung des Jahres abzuhalten. Auch wenn die Wahlen erst gestern gewesen zu sein scheinen, arbeiten wir nun schon seit März 2019 in dieser Zusammensetzung miteinander und, oh boy, was waren das für ereignisreiche zehn Monate.

Aber uns blieb wenig Zeit, in Erinnerungen zu schwelgen. Ein straffer Zeitplan musste eingehalten werden, da danach pünktlich um acht das Weihnachtsessen wartete. So ging der DSK wie üblich die Berichte aus verschiedenen Gremien durch, blickte kritisch zurück auf die erfolgreichen Aktionen, die seit der letzten Sitzung stattgefunden hatten (das waren unter anderem das Mitarbeiter*innenforum der Evangelischen Jugend der Pfalz und unsere Casino Night 2.0) und plante dann direkt weiter an kommenden Aktionen. Anfang 2020 warten auf euch beispielsweise das nächste Spirit Adventure „Krimidinner“ und das STRUK. Nachdem dann auch die Haushaltsdiskussion begonnen und derer Abschluss auf das nächste Mal vertagt wurde, konnten die Delegierten aufbrechen in die Cantina Mexicana in Kaiserslautern, wo dann auch das jährliche Schrottwichteln stattfinden sollte.

Wie eingangs erwähnt, der DSK hatte ein ereignisreiches Jahr, und ohne euch wäre das nicht so gewesen. Wir möchten euch danken für eure zahlreiche Teilnahme an allen Aktionen, ob als Teilnehmende oder als Helfer*innen. Ihr seid großartig!

Für den DSK, euer Mark